Unterschneiden des Mauerwerks mit Diamantseil

Diese Technologie kann bei allen Typen des feuchten Mauerwerks angewendet werden. In die vorab gebohrten Öffnungen wird das Schneideseil eingesetzt und mithilfe von Rollen wird die Schnittebene gestaltet. Durch Bewegungen des Seils mit Metallringen mit aufgeklebten Industriediamanten werden auch die härtesten Werkstoffe durchgeschnitten. In die Fuge wird eine Isolation derselben Art und auf dieselbe Art und Weise, wie beim Unterschneiden mit Kettensäge eingebracht.

Vorteile:

  • diese Technologie wird meistens in Fällen genutzt, in denen der Kunde eine zu 100% wirksame Technologie verlangt und die Technologie des Unterschneidens mit Kettensäge bzw. das Aufschlagens mit Edelstahlblech nicht angewendet werden kann;
  • es ist keine durchlaufende Fuge erforderlich;
  • Anwendung für alle Mauerwerkarten, Beton bzw. harten Zementmörtel;
  • mit Möglichkeit, einen vertikalen Schnitt zu führen;